Industrie

Max Schultz Gruppe

Sanierung Industriemagnesia

Die Max Schultz Gruppe hat einen Gebäudekomplex mit ca. 30.000 m² von einem insolventen Automobilzulieferer in Grub am Forst übernommen. Die Immobilie, die direkt an der A73 liegt wurde an ein Logistikunternehmen vermietet. Knöller Fußbodentechnik wurde beauftragt den in die Jahre gekommenen Magnesiaestrich für die zukünftigen Anforderungen eines Logistikers zu überarbeiten.

In den sieben Hallenteilen wurde der Magnesiaboden kugelgestrahlt, Fehlstellen und Fugen herausgenommen und vermörtelt. Anschließend wurde eine Bodenbeschichtung bestehend aus Grundierung, Deckschicht und Versiegelung in anthrazitgrau, Oberfläche glänzend aufgebracht. Die Arbeiten wurden in einem Zeitfenster von knapp 4 Wochen in Abstimmung mit den Gewerken Wand und Decke durchgeführt, damit der zukünftige Mieter das Weihnachtsgeschäft bereits in den Räumen durchführen konnte.

Objektdaten

Gesamtfläche:11.300 m²
Systeme:Diffusionsoffene Bodenbeschichtung
Ausführung:Oktober – November 2010