Öffentlicher Raum

caritas-pirckheimer-haus

Sanierung Tiefgarage Akademie cph

Im Zentrum der Nürnberger Innenstadt liegt der Gebäudekomplex des caritas-pirckheimer-hauses, eine Seminar- und Tagungsstätte der Diözese Bamberg. Mehrere Gebäudeteile, teils bis in das 3. Kellergeschoss reichend, machen es zu einem hochkomplexen Baukörper.

Die in die Jahre gekommene Tiefgarage im Untergeschoss musste von Grund auf saniert werden. Die Tiefgarage ist nur über einen Pkw- Aufzug erreichbar. Nach Abschluss der Beton Korrosionsschutzarbeiten wurde von Knöller auf die gefräste und kugelgestrahlte Betondecke ein 30-50 mm starker spannungsarmer Industrieestrich im Gefälle eingebaut. Darauf konnte nach einem Tag eine 4-schichtige Epoxidharz-Bodenbeschichtung gemäß OberflächenschutzsystemOS 8 eingebaut werden. Die Sockel an den Betonstützen (50 cm Höhe) und den Wänden (30 cm Höhe) wurden mit einem Beschichtungssystem OS 4C ausgeführt.
Zum Abschluss wurden die Markierungsarbeiten der Stellflächen und die Symbole für Behinderten-/Frauenparkplätze mit einer witterungsbeständigen und farbtonstabilen Polyurethan-Markierungsfarbe aufgebracht.

Objektdaten

Gesamtfläche:278 m²
Systeme:Verbund-Industrieestrich
Bodenbeschichtung gemäß OS 8
Ausführung:Februar - April 2016